• 09.12.2017 Back to the 90´s

    09.12.2017 Back to the 90´...

  • 02.12.2017 NEON-Party

    02.12.2017 NEON-Party

  • 25.11.2017 Ball der Ehemaligen

    25.11.2017 Ball der Ehemali...

  • 18.11.2017 Ladies Night

    18.11.2017 Ladies Night

  • 11.11.2017 Electric Birthday Party

    11.11.2017 Electric Birthda...

  • 08.11.2017 Professoren Nacht

    08.11.2017 Professoren Nach...

  • 04.11.2017 2000ér Party

    04.11.2017 2000ér Party

  • 28.10.2017 Electric Birthday Party

    28.10.2017 Electric Birthda...

  • 21.10.2017 Echter Nordhäuser Nacht

    21.10.2017 Echter Nordhäus...

  • 14.10.2017 Coverparty mit Swagger

    14.10.2017 Coverparty mit S...

  • 30.09.2017 Electric Birthday Party

    30.09.2017 Electric Birthda...

  • 30.09.2017 Electric Birthday Party

    30.09.2017 Electric Birthda...

P14 Jungendtreff

 

Der Jugendtreff P14 befindet sich im Dachgeschoss des Jugendclubhauses und ist eine Einrichtung der klassischen Offenen Türarbeit. Er richtet sich mit seinen Angeboten an Jugendliche ab 12 Jahren und ist ein Stück weit Treffpunkt, Rückzugsort oder Brücke zwischen stressigem Schulalltag und/oder familiärem Umfeld. Geöffnet ist der Jugendtreff Montag bis Freitag 13.00-19.00Uhr (Dienstag ab 15.00 Uhr). Das Besondere an diesem  Jugendtreff ist jedoch die verstärkte konzeptionelle Ausrichtung als Medien-Jugendclub. Warum ist das so? Moderne Medien, Facebook, Whats App, Youtube & Co. werden in der Lebenswelt der Jugendlichen immer bedeutsamer, sodass der Jugendtreff P14 vielfältige Angebote mit neuester Technik bereithält, die sowohl Sozial- als auch Medienkompetenzen fördern und miteinander vereinen sollen. Im Rahmen der Offenen Türarbeit können die Jugendlichen dies schrittweise und in ungezwungenem aber pädagogisch betreutem Rahmen erkunden - beispielsweise durch Medienworkshops, Fotografie- oder Filmprojekte. Ein offenes Ohr für Probleme der  Jugendlichen und Eltern bietet das pädagogische Team nicht nur persönlich, sondern auch via Online-Beratung über Facebook vertraulich, schnell und kompetent.

Natürlich werde neben den medienspezifischen Angeboten auch eine Reihe von klassischen Freizeitmöglichkeiten angeboten. Hier reicht das Spektrum von sportlichen oder musikalischen Angeboten über handwerkliche Workshops bis hin zu kulinarischen Koch- und Backangebote.

Was gibt´s hier?

  • medienpädagogische Angebote (Facebook, Youtube & Co.)
  • begleitete Freizeit mit der schulbezogenen Jugendsozialarbeit der Käthe-Kollwitz Regelschule (Horizont e.V.)
  • Billard, Kicker, Tischtennis sowie jede Menge Gesellschaftsspiele
  • Sportturniere in verschiedenen Disziplinen
  • leckere Koch- & Backangebote
  • handwerkliche, musikalische, kulturelle Projekte
  • Spielekonsolen (PS3, PS4, Nintendo Wii) sowie Tablets und PC Arbeitsplätze mit kostenlosem Internetzugang
  • GPS Geo-Caching Geräte für moderne Schatzsuchen
  • Online-Beratung über Facebook bei „Jugendarbeit Kreisjugendring"
  • Ferienfreizeiten &  Tagesfahrten, die die Jugendlichen mitgestalten
  • Hip Hop & Streetdance Kurs - mit gratis Probestunde
  • Veranstalter der Teenie Discos im Jugendclubhaus
  • Organisator des Gewässergaudi am Badestrand Bielener Kiesgewässer

In den Ferien haben wir ein paar besondere Ferientagesausflüge/-projekte für 2015 geplant:

09.04.2015 Tagesfahrt ins Erlebnisbad Vitamar nach Bad Lauterberg

27.06.2015 Gewässergaudi am Badestrand "Bielener Kiesgewässer"

27.07.2015 - 07.08.2015 Somerferienfreizeit "Tierisch gute Ferien"

08.10.2015 Tagesfahrt - Shopping und Kultur erleben


Jugendtreff P14
Kreisjugendring Nordhausen e.V.

Jeanine Pfeiffer

Käthe-Kollwitz-Straße 10
99734 Nordhausen

Tel.: 03631/985004
Fax: 03631/985070


Email: jugendtreffjugendclubhaus.de
Internet: www.kreisjugendring-nordhausen.de
Facebook: Jugendarbeit Kreisjugendring